Agrarveranstaltungen

Die Landwirtschaft ist gerade in unserer Gegend eine interessante und vor Allem eine wichtige Branche. Deshalb gibt es bei uns viele interessante Veranstaltungen rund um das Thema Agrar, zu denen ihr euch hier informieren könnt.

Agrarabend

Verteilt über das Jahr veranstalten wir unterschiedliche Agrarabende. Hier nehmen wir uns ein aktuelles Thema, laden dazu Fachleute  und Gäste ein und erarbeiten uns die Thematik. Nicht selten nehmen wir zuerst an einer Betriebsführung teil, wo uns der Betriebsleiter seine Geschichte erzählt und uns über die betriebsspezifischen Probleme aufklärt.

Der nächste Agrarabend findet am 28. Mai statt.

Agrarmessen

Jährlich besuchen wir die Agritechnica oder Eurotier – Messe in Hannover. Dort bleiben wir zwei Tage, an denen wir das Messegelände erforschen können. Das Highlight: Die Young farmers party und der Young farmers day der Messe. Hier dreht sich alles um junge Landwirte, deren Perspektiven und neue Bekanntschaften.

Die nächste Fahrt zur Eurotier-Messe findet am 19. und 20. November statt. Mehr Infos findest du hier.

Außerdem sind wir auf der Bauernkundgebung der Oberschwabenschau aktiv. Der Agrargesprächskreis Ravensburg wurde die Ehre zuteil, bei der Kundgebung am ersten Sonntag der Messe, jährlich eine Rede halten zu dürfen. Hier nimmt der Redner kein Blatt vor den Mund und spricht die Sorgen und Ängste der Junglandwirte unverblümt an.

Die nächste Bauernkundgebung findet am 11. Oktober 2020 statt. Mehr Infos findest du hier.

LBV-Unternehmertag

Der LBV (Landesbauernverband in Baden-Württemberg e.V.) veranstaltet jedes Jahr einen Unternehmertag zu unterschiedlichen Themen. Fachleute und Vertreter unterschiedlicher sparten der Agrarbranche referieren zu Themen, über die es sich zu diskutieren lohnt, wozu man am Ende der Veranstaltung auch eingeladen wird. Nach reichlich Input hat man also die Möglichkeit, Fragen zu stellen, seine Meinung zu sagen und bei angeregten Diskussionen seinen Horizont zu erweitern.

Der nächste LBV-Unternehmertag findet am 03. März 2020 statt, mehr Infos hier.