Lade Veranstaltungen

Endlich können wir wieder loslegen und daher wollen wir gemeinsam Dresden & Umgebung fünf Tage lang erkunden. Folgendes Programm wird uns erwarten:

  1. Tag Mi 15.09.21: Anreise nach Dresden
  • 6:00 Uhr Abfahrt in Bad Waldsee und Fahrt nach Dittersdorf
  • Mittagessen in einer LG mit anschließender Führung. Die Landgenossenschaft umfasst 2700 ha landwirtschaftliche Nutzfläche. Von der Produktion bis zur Vermarktung ist alles aus eigener Hand. Angebaut werden Weizen, Gerste, Raps, Mais, Feldgras und Speisekartoffeln. Außerdem wird Rindfleisch aus der eigenen Herde mit 250 Mastbullen produziert, Milch aus einer Milchviehherde von 900 Kühen erzeugt und Schweinefleisch aus der eigenen Mast.
  • Weiterfahrt nach Dresden, im Anschluss Zimmerbezug in einem Hotel
  • Abendessen in Laufnähe zum Hotel

 

  1. Tag Do 16.09.21: Dresden – Wanderung – Schifffahrt
  • Frühstücksbuffet im Hotel
  • Fahrt in die Stadt Wehlen und Treffpunkt mit den Wanderguides am Busparkplatz Elbe (rechtselbisch) Wanderung über den Steinernen Tisch zur weltbekannten Basteibrücke – dort Rundgang mit Basteiaussicht. Ihr Nationalparkführer ist Experte zur heimischen Pflanzen- und Tierwelt und berichtet auch zur Rückkehr des Wolfes in die Sächsische Schweiz.
  • Anschließend Abstieg in den Kurort Rathen
  • Besuch einer Fischräucherei und Fischbrötchen auf die Hand
  • Spaziergang zum Elbufer und Bootsfahrt entlang einer der schönsten Uferlandschaften der Elbe bis nach Pirna
  • Stadtführung durch Dresden vorbei an den bekanntesten Sehenswürdigkeiten.
  • Der restliche Tag steht in Dresden zur freien Verfügung

 

  1. Tag Fr 17.09.21: Automobil und Weinanbau
  • Frühstück im Hotel
  • Führung in der Gläsernen Manufaktur von VW. Die Gläserne Manufaktur verkörpert nicht nur eine neue automobile Kultur, sondern auch eine neue Kultur der Kunden- und Interessentenbetreuung, die weit über das Auto hinausgeht. Wenn Sie am Erwerb eines E-Golfs interessiert sind, sind Sie in der Gläsernen Manufaktur genau richtig. Denn hier wird dieser momentan produziert.
  • Besuch eines Wiedereinrichterbetriebs inkl. Mittagsimbiss, der seit 1991 für organischen Landbau, aktiven Naturschutz und ökologischen Enthusiasmus steht. Genießen Sie das Landleben auf dem historischen Vierseitenhof, die herrliche Natur im Zschoner Grund und erleben Sie eine spannende Führung durch den Familienbetrieb.
  • Weinbergswanderung mit anschließender Betriebsbesichtgiung. Zum Abschluss Imbiss und Weinprobe auf dem Privatweingut in Radebeul.

 

  1. Tag Sa 18.09.21: Lausitzer Bergbau- und Seenland
  • Frühstück im Hotel
  • Besichtigung der Budissa Agrarprodukte GmbH Niederkaina
    – umweltgerechte landwirtschaftliche Produktion von Markfrüchten und Futter
    – Erzeugung von 5,1 Mio kg Qualitätsmilch
    – tierartgerechte Haltung von 5000 Rindern
    – artgerechte Aufzucht von Mastläufern in modernisierten Ställen
    – 38 Mitarbeiter sind im Unternehmen beschäftigt
    – Lehrausbildungsbetrieb seit 1994
    – Mittagessen in der Betriebskantine
  • Fahrt zusammen mit Ihrem Reiseleiter in das Bergbau- und Seenland Lausitz Fotostopp am Aussichtsturm Schwerer Berg und Einblick auf die LEAG – Tagebaugrube Nochten mit Informationen zum Tagebau in der Lausitz. Sie erhalten einen weitläufigen Rundumblick und sehen bei klaren Sichtverhältnissen unter anderem das Kraftwerk Boxberg, die Stadt Weißwasser, das Kraftwerk Jänschwalde und das Kraftwerk Schwarze Pumpe. Der Tagebau Nochten fördert Braunkohle und ist Hauptversorger für das Kraftwerk Boxberg und für die Brikettfabrik Schwarze Pumpe. Es werden bis zu 18 Millionen Tonnen Braunkohle im Jahr gefördert.
  • Restlicher Tag zur freien Verfügung in Dresden

 

  1. Tag So 19.09.21: Moritzburg – Kartoffelzucht
  • Frühstücksbuffet im Hotel
  • Führung auf dem Jagdschloss Moritzburg, dem Drehort des romantischen Ostmärchens „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Nur 20 Autominuten vom Dresdner Stadtzentrum entfernt liegt die einzigartige Moritzburger Kulturlandschaft mit ihren zahlreichen Himmelsteichen. Den Mittelpunkt dieses beliebten Naherholungsgebietes bilden Schloss Moritzburg und das Fasanenschlösschen.
  • Fahrt nach Reichenbach im Vogtland, Besuch bei Familie Gündel in Gündels Kulturstall
    Der Kulturbauernhof „Kleinkunst zum Anfassen“  Moderierter Kartoffelimbiss mit alten historischen Kartoffelsorten inkl. Musikalischer Darbietung von Ehepaar Gündel (inkl.)  Erleben Sie in „Gündels Kulturstall“ eine kombinierte Wein- und Kartoffelverkostung, die in ihrer Kombination und ihrer Art derzeit in Deutschland wohl einmalig sein dürfte. Denn eigentlich handelt es sich eher um eine vergnüglich amüsante Show mit Musik, Schauspielerei und Kabarett, bei der Sie fast beiläufig ausschließlich alte historische Kartoffelsorten und auserlesene Weine verkosten und dabei jede Menge Informationen über beide kulinarische Köstlichkeiten erhalten.
  • Antritt der Heimreise und Fahrt zurück nach Bad Waldsee, 22.00 Uhr voraussichtliche Rückkunft

 

Hier findest du die Anmeldung: Dresden 

Du hast Interesse an einer unserer Veranstaltungen? Hier kannst du uns eine Anfrage zur Teilnahme zukommen lassen. Wir schicken dir dann die wichtigsten Infos zur verbindlichen Anmeldung zu.

    Ich möchte mich unverbindlich über die Veranstaltung informieren.