Schaffung von Transparenz vom Erzeuger bis zur Ladentheke im Lernort Bauernhof

ehemals: Schüler auf dem Bauernhof


<< zurück

Ein Kooperationsprojekt von Schule und Jugendarbeit


Das Projekt "Schüler auf dem Bauernhof" wurde 1991 von den baden- württembergischen Landjugendverbänden mit dem Ziel gegründet, die Landwirtschaft wieder erlebbar zu machen. Bei Besuchen auf landwirtschaftlichen Betrieben sollen SchülerInnen die Landwirtschaft hautnah erfahren. Das bewährte Projekt läuft seit der Co-Finanzierung durch die EU unter neuem Namen weiter!

Wir wollen:
· Schülern Einblicke in die Landwirtschaft ermöglichen
· lebendiges, lebenslanges Lernen fördern
· alle Sinne ansprechen
· praxisorientiertes und handlungsbezogenes Lernen unterstützen
· ein realistisches Bild der Landwirtschaft vermitteln
· mehr und direkte Kontakte zwischen Schülern, Bauern, Lehrern und Eltern herstellen
 

Schaffung von Transparenz vom Erzeuger bis zur Ladentheke im Lernort Bauernhof - ehemals: Schüler auf dem Bauernhof

die offizielle Homepage mit vielen weiteren Informationen und Adressen von Betrieben.

Bearbeitet: Fr, 3. Mrz 17 - 11:15 - © BdL Württemberg-Hohenzollern e.V.

Verbandsgebiet

FN RV BC UL RT SIG TUT BL Tü RW FDS CW